Was ist integrierte LED-Beleuchtung?

Die Idee, eine Leuchte mit integrierter, nicht austauschbarer LED zu kaufen, scheint so manchem suspekt zu sein. Hast auch du Sorge, dass du direkt die ganze Leuchte entsorgen musst, wenn das LED Modul mal seinen Geist aufgibt? Was wäre dann, wenn wir dir sagen, dass es bei nicht austauschbaren LEDs nichts zu befürchten gibt! 

Was sind die Vorteile? 

Nicht austauschbare LED-Beleuchtung bedeutet, dass die LED in der Leuchte bereits integriert ist. Das Modul ist fest verbaut und du benötigst für diese Leuchte kein zusätzliches Leuchtmittel. Gleichzeitig lässt sich das LED-Modul jedoch nicht entfernen und somit auch nicht ersetzen. 

Der Vorteil der nicht austauschbaren LED besteht darin, dass sie mit bis zu 30.000 Leuchtstunden äußerst langlebig ist. Angenommen, die Leuchte brennt täglich 6 Stunden, dann wird sie bis zu 14 Jahre halten. Somit überzeugt eine entsprechende Leuchte mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis sowie durch Nachhaltigkeit. Ein echtes Plus für jedes Zuhause!

Nachhaltigkeit geht vor

Wir führen eine große Auswahl an Leuchten mit nicht austauschbaren LED-Modulen. Innerhalb der gesetzlichen Gewährleistung von 2 Jahren tauschen wir deine Leuchte bei Defekten umgehend aus oder erstatten. Sobald wir deine defekte Leuchte zurückerhalten, wird diese repariert und in unseren niederländischen Outlet-Stores weiterverkauft. Nicht austauschbare LEDs überzeugen durch Langlebigkeit und geringen Verbrauch und unterscheiden sich damit maßgeblich von Leuchten mit herkömmlichen Leuchtmitteln, wie Halogenlampen. 

Also, keine Angst vor nicht austauschbaren LEDs – mit ihnen kannst du nichts falsch machen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.