Warum LED Beleuchtung flackern kann

Bist du mit deiner neuen LED-Lampe und der geschaffenen Atmosphäre in deinem Haus zufrieden? Großartig! Es gibt nur einige Dinge, die du berücksichtigen musst, wenn du diese Lampe dimmen möchtest. Hast du bemerkt, dass deine Lampen zu summen oder zu flackern beginnen, wenn du die Lampe dimmen möchtest? Wir kennen das Problem. Lies die unten stehende Lösung!

Ursache und Wirkung

Das Flackern der LED-Beleuchtung ist ein häufiges Problem. Es ist eines der nervigsten Dinge, wenn es um Licht geht. Du möchtest deine neu gekauften Lampe natürlich sofort einsetzen! Oft besteht das Problem darin, dass die Menschen davon ausgehen, dass sie ihre regulären Dimmer auch für ihre LED-Beleuchtung verwenden können. Du hast darauf geachtet, dass deine Lampen dimmbar sind, du schaltest sie ein und sie flackern … Wie ist das möglich?

Da LED-Lampen eine geringere Leistung als beispielsweise Halogenlampen haben, erreichen sie beim Anschluss an einen herkömmlichen Dimmer häufig nicht die Mindestleistung des Dimmers. Dies kann dazu führen, dass der Dimmer verwirrt wird und die Lampen überhitzen. daher flackert oder summt die Lampe.

Schaue dir die Leistung des Dimmers genau an

Geeignete Dimmer für LED-Lampen sind mit „RC“ gekennzeichnete Dimmer. Die minimale und maximale Leistung des Dimmers ist immer auf dem Dimmer angegeben. Wenn zum Beispiel ein Dimmer einen Bereich von 20 Watt bis 300 Watt hat, flackert oder summt eine Lampe von 15 Watt. Wenn du zwei Lampen mit jeweils 15 Watt (also zusammen 30 W) hast, ist das kein Problem. Wenn du Lampen hast, die zusammen eine Leistung von 400 Watt haben, überschreitet dies die maximale Leistung und der Dimmer kann durchbrennen.

Überprüfe auch, ob deine Lampe die Phasen ein- oder ausgeschaltet hat, dies hat einen Einfluss auf den Dimmer. Stelle also sicher, dass dein Dimmer die gleiche Phase wie deine Lampe hat!

Verwende also Dimmer, die für LEDs geeignet sind, wie Tronic-Dimmer und halte dich immer an die minimale und maximale Leistung des Dimmers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.