Teich- und Poolbeleuchtung: Die Tipps

Ein Schwimmbad oder Schwimmteich ist eine tolle Ergänzung für dein Zuhause, ganz besonders in diesem Sommer, den viele von uns im eigenen Heim verbringen werden! Genieße an einem heißen Sommertag eine erfrischende Abkühlung im kalten Wasser und entspanne am Abend bei gemütlicher Beleuchtung am Pool. Lies jetzt unsere Tipps!

Nutze Einbaustrahler

Die schönste Teich- oder Poolbeleuchtung sind Einbauspots. Diese sind zeitlos schön, funktional und passen zu jedem Stil! Nutze die Vorzüge der LED-Beleuchtung, die durch Langlebigkeit und vergleichsweise geringen Stromverbrauch überzeugt. Lass die Beleuchtung einfach über Nacht an und rücke deinen Pool oder Teich zu jeder Tageszeit ins richtige Licht! So hast du im Garten stets einen echten Eyecatcher! Wenn du es besonders stylisch magst, setze RGB-Spots ein. Sie können in der gewünschten Farbe eingestellt werden und sorgen so für eine ganz besondere Atmosphäre und für tolle Farbspiele!

Stelle sicher, dass du deine Beleuchtung nicht zu tief montierst. Möchtest du, dass das Licht bestens zur Geltung kommt, sollten die Spots nicht tiefer als 30 cm unter der Wasseroberfläche angebracht werden. So wird es zudem leichter, die Spots, wenn nötig, auszutauschen.

Achte auf den IP-Wert

Safety first – das ist auch hier die Grundlage für alle Beleuchtung! Prüfe daher zunächst immer die IP-Schutzklasse der gewünschten Beleuchtung! Denn für Leuchten, die unterwasser montiert werden, ist die Schutzklasse IP68 zwingend! Dies ist die höchste, verfügbare Schutzklasse und die einzige, die einen adäquaten Schutz vor eindringendem Wasser und Schmutz gewährleistet!

Und neben dem Pool ist noch genügend Möglichkeit, um die Terasse oder den Garten zu beleuchten. Besonders eignen sich hierzu Stehleuchten, die dimmbar sind. So erhältst du eine gemütliche Atmosphäre in den Abendstunden. Die Leuchten neben dem Pool sollten Schutzkasse IP44 haben, wie zum Beispiel Leuchte Rotterdam – eine elegante Außenstehleuchte, die deinem Garten einen edlen Look verleiht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.