Schienensysteme: Die beste Basisbeleuchtung

Schienenbeleuchtung sieht man in Häusern noch nicht so häufig. Und das, obwohl ein Schienensystem eine tolle Möglichkeit für eine gleichmäßige Basisbeleuchtung darstellt. Doch wie setzt man ein Schienensystem am besten ein? Wir zeigen dir die Vorteile der Schienenbeleuchtung. Sorge jetzt für die passende Atmosphäre in deinem Zuhause!

Ein Teil der Einrichtung

Schienenbeleuchtung hat einen gestalterischen Aspekt und wird so zu einem schönen Teil deines Interieurs. Sie kann überall zu Hause und auch im Büro oder in Geschäftsräumen verwendet werden! Zu Hause kannst du sie als Grundbeleuchtung für die Küche oder in deinem Schlafzimmer in der Nähe eines begehbaren Kleiderschranks als funktionale Beleuchtung einsetzen. Weil sie so einfach zu bedienen und handlich ist, ist sie ein Muss in deinem Zuhause.

Schienensysteme bieten die Möglichkeit, deine Beleuchtung selbst zusammenzustellen. Was das bedeutet? Du kannst ein 1-Phasensystem oder ein 3-Phasensystem auswählen. Der Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass die Spots mit einem 1-Phasensystem alle gleichzeitig gesteuert werden. Diese Spots werden also gleichzeitig ein- oder ausgeschaltet. Ein 3-Phasen-System bedeutet, dass du drei verschiedene „Stromkreise“ zur Verfügung hast. So kannst du deine Spots separat schalten (also einzeln ein- und ausgeschalten). Natürlich liegt es an dir, was dir am besten gefällt.

Um ein Schienensystem im Haus zu verwenden, wählen am besten ein 1-Phasen-System, damit du deine Spots gleichzeitig ein- oder ausschalten kannst.

Die schönsten Schienensysteme

Bei lampenundleuchten findest du Schienensysteme in weiß, schwarz und grau. Grundfarben, die in jeden Wohnstil passen! Da sie hauptsächlich für die Grund- oder Funktionsbeleuchtung verwendet werden, sind zeitlose Farben natürlich die beste Option. So hast du für lange Zeit Freude an deinem Schienensystem. Wähle jetzt eine Variante, die zu dir passt, und genieße die Vorteile der Schienenbeleuchtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.