Gartenbeleuchtung für den Sommer: Tipps

Gartenbeleuchtung Sommer

Dank der Sonne genießen wir warme und schwüle Sommerabende in unserem Garten. Bei uns erfährst du, wie du die passende Gartenbeleuchtung wählst, um diese Abende besonders stimmungsvoll zu gestalten. Das I-Tüpfelchen hier: Gartenlaternen! Mit ihnen liegst du jetzt voll im Trend!

Tip 1: Gartenlaternen auf der Terrasse

Mit genügend Platz im Garten oder auf der Terrasse ist eine Außenlaterne genau das richtige! Laternenlicht wirkt besonders atmosphärisch und lässt sich leicht an jedem Ort platzieren. Sieh dir unsere Guardado an! Unsere Storm ist eine Laternem auf die wir besonders stolz sind. Sie ist eine unserer Lieblingsstücke.

Die Storm eignet sich bestens als Tisch- oder Bodenleuchte und macht eine tolle Figur auf der Terrasse oder im Garten! Besonders stylisch wirkt sie auch an einem Baum, an dem sie sich leicht aufhängen lässt. Originell? Ganz sicher!

Gartenbeleuchtung

Tipp 2: Hängende Außenbeleuchtung

Hast du eine Holzüberdachung in deinem Garten? Dann ist diese perfekt zum Aufhängen für Außenleuchten. Wähle eine Leuchte im Landhausstil wie unsere „Anna„! Eine coole aber gleichzeitig gemütliche Außenleuchte, die in weiß besonders sommerlich wirkt. Und genau das ist es, was wir wollen!

hängende Außenbeleuchtung

Tipp 3: Echte Kerzen

Back to Basic: Kerzen sind nach wie vor ein Klassiker der Beleuchtung. Eine Kerze strahlt Wärme aus und wirkt ganz besonders stimmungsvoll! Die richtige Kombination aus Dekoration, bunten Kissen, verschiedenen Blumen und Pflanzen sowie toller Beleuchtung verleihen deinem Zuhause gemütliches Flair und lassen deine Abende jetzt noch länger und schöner werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.