Ferien im eigenen Garten

Die Ferien sind in Sicht! Dieses Jahr wird es etwas anders sein, als wir es gewohnt sind, aber dafür haben wir uns etwas einfallen lassen. Wir bleiben einfach zu Hause. Für die warmen Temperaturen und die grüne Umgebung musst Du nicht weit reisen.. Im Folgenden findest Du einige Ideen für deinen Urlaub im eigenen Garten.

Dschungel-Tour

In Deinem Garten gibt es viel zu entdecken! Wie wäre es, Deinen Garten mit etwas mehr Grün zu verschönern. Mit den richtigen Pflanzen kannst Du leicht eine tolle Dschungelatmosphäre schaffen. Dazu nimmst Du Olivenbäume, Palmen, Hängepflanzen und andere Pflanzen mit großen Blättern. Entdecke gemeinsam mit deinen Kindern, welche Vögel, Schmetterlinge und Insekten in Deinem Garten leben. Entspann Dich abends in einer bequemen Hängematte oder einem Hängesessel.

Einfach entspannen

Mach Deinen Garten zu einen Ort der Entspannung und genieße die Sommerabende. Schaff Dir einen gemütlichen Lounge-Bereich im Garten, schmücke ihn mit Kissen und stimmungsvollen Stehlampen. Die Außenlampen machen den Gartenweg sichtbarer und verschönern den Garten wirklich. Lade Freunde zu einem Drink ein und zaubere eine tolle Bowle. Bist Du auf der Suche nach zusätzlicher Entspannung? Dann richte einen Pool ein. Das ist nicht nur ein Spaß für die Kinder, sondern auch eine schöne Abkühlung nach einem heißen Sommertag.

Übernachtung im Garten

Wenn Du Lust auf Zelten hast, schlag einfach ein Zelt auf, statte es mit Luftmatratzen und Schlafsäcken aus und schon hast Du Deinen Zeltplatz.. Bewundere den wunderschönen Sonnenuntergang in deinem eigenen Garten und genieße eine Nacht unter den Sternen. Mit der Storm-Lampe schaffst Du zusätzliche Atmosphäre im Zelt. Sie ist super praktisch, da sie tragbar ist, für den Fall, dass Du etwas vergessen hast. Wenn Du morgens wegen der Hitze und der Sonne früh wach wirst, geh in Dein kühles Haus und schlaf einfach weiter. Perfekt.

Der Vorteil, wenn Du Urlaub im eigenen Garten machst: Du kannst nie etwas vergessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.